Navigation

Call Back Service

Kontaktinformationen

medicalforce
Dr. med. Barbara Bienlein
Zwischenbächen 137
8048 Zürich
info@medicalforce.ch
044 419 0135
Medicalforce

Mehr Gesundheit – mehr Produktivität

Ein Personal Arzt oder Betriebsarzt hat in der Schweiz die Aufgabe, die Gesundheit der Arbeitnehmer und damit auch ihre Arbeitsfähigkeit zu fördern und zu erhalten. Ist die Gesundheit einmal in Mitleidenschaft gezogen worden, hilft der Personalarzt dabei, sie bestmöglich wiederherzustellen und den betreffenden Mitarbeiter wieder in den Betrieb einzugliedern. Der Personalarzt bemüht sich um eine möglichst ganzheitliche Sicht auf den Arbeitnehmer und berücksichtigt deshalb somatische und psychische Prozesse ebenso wie soziale Prozesse.

Der Betriebsarzt muss beurteilen, welchen Gefährdungen die Mitarbeiter während der Ausübung ihrer Tätigkeit ausgesetzt sind und welche Gegenmassnahmen am besten ergriffen werden sollten. Doch auch die ärztliche Untersuchung neuer Mitarbeiter sowie der regelmässige Gesundheitscheck des bestehenden Mitarbeiterstabes gehören zu den Aufgaben des Personalarztes. Aufgrund des vielfältigen Aufgabengebietes kann nur ein Arzt zum Personalarzt bestellt werden, der sich das nötige arbeitsmedizinische Fachwissen angeeignet hat und dies auch nachweisen kann.

Personal Arzt: Berater in Gesundheitsfragen

Jedem Arbeitgeber sollte daran gelegen sein, das Arbeitsumfeld seiner Mitarbeiter so zu gestalten, dass es ihrer Gesundheit zuträglich ist. Jeder Arbeitnehmer verbringt schliesslich viel Zeit an seinem Arbeitsplatz. Ist er durch seine Arbeitsumgebung schädlichen Einflüssen ausgesetzt oder tut der Arbeitgeber nichts für die Gesundheit seiner Mitarbeiter, sind Krankheitsausfälle die unweigerliche Folge.

Und ein Arbeitsausfall bedeutet für den Arbeitgeber vor allem eines: Kosten. Der Arbeitnehmer steht während seiner Krankheitszeit nicht als Arbeitskraft zur Verfügung und der Arbeitgeber ist zusätzlich zur Lohnfortzahlung im Krankheitsfall gezwungen. Es lohnt sich demnach auch in finanzieller Hinsicht, einen Personal Arzt zu beauftragen, um den Arbeitsplatz gesundheitsfördernder zu machen.

Erleichterung der Reintegration

Ist ein Arbeitnehmer für längere Zeit erkrankt oder verletzt gewesen, kann es für ihn mitunter schwer sein, den Weg zurück ins Berufsleben zu finden. Dies gilt besonders dann, wenn noch immer vorübergehende oder bleibende körperliche Einschränkungen bestehen. In solchen Fällen liegt es am Personalarzt, dem Mitarbeiter bei der Reintegration ins Berufsleben zu helfen.

Möglich sind zum Beispiel Anpassungen an den Arbeitsplatz mit Rücksicht auf den Gesundheitszustand. Ob barrierefreie Büros, individuelle Hilfsmittel oder Anpassungen der Arbeitszeit – Massnahmen wie diese sollen dem Arbeitnehmer ermöglichen, seine Arbeitskraft dem Unternehmen möglichst bald wieder in vollem Umfang zur Verfügung stellen zu können. Der Personalarzt hilft dabei, entsprechende Konzepte zu entwickeln und sie bestmöglich in die Tat umzusetzen.

Beratung in Gesetzesfragen

Eine wichtige beratende Funktion hat der Personalarzt inne, wenn es darum geht, die Auflagen des Arbeitsgesetzes oder des Unfallschutzgesetzes umzusetzen. Ohne professionelle Unterstützung verliert man als Arbeitgeber leicht den Überblick, möchte jedoch weder die Sicherheit der Arbeitnehmer gefährden, noch Strafen wegen Nichteinhalten der Gesetze riskieren.

Ein fachkundiger Personalarzt kennt sich mit den gesetzlichen Auflagen in der Schweiz hervorragend aus und kann seinen Auftraggeber diesbezüglich ausführlich beraten. Die Firma medicalforce unter der Leitung von Barbara Bienlein bietet alle Dienstleistungen, die in das Tätigkeitsfeld eines Personalarztes in der Schweiz fallen, und steht ihren Auftraggebern in Sachen Gesundheit und Gesundheitsförderung gern mit Rat und Tat zur Seite.